THW News

22.03.2018 – Arbeitsplatz Autobahn

Unter dem Motto "Arbeitsplatz Autobahn - Kontrollieren, Sichern, Bergen, Retten -" veranstaltete die Verkehrspolizei der Polizeidirektion Ost einen Workshop. Hier stellten wir die Einsatzoptionen des THW, insbesondere auf Autobahnen vor. Bei interessanten Gesprächen tauschten wir die Modalitäten für die Abrechnung von Einsätzen.

Jeder 10. Unfall ereignet sich auf der Autobahn. Dabei verloren 23 Menschen im Vorjahr ihr Leben. Mit diesen einleitenden Worten stimmte uns Polizeihauptkommissar Thomas Nöring auf den Tag ein.

Neben den Eberswalder u. Fürstenwalder THW Kameraden, Mitarbeitern der Landesschule und Technischen Einrichtung (LSTE), der Fürstenwalder Feuerwehr waren mehr als 100 Beteiligte der Brandenburger und Berliner Polizei, der Bundespolizei, dem Barnimer Rettungsdienst, der Verkehrsüberwachung, der DEKRA, dem Zoll und den Autobahnmeistereien vor Ort und demonstrierten das gute Zusammenspiel. Der Einladung der Verkehrspolizei folgten auch Beobachter der polnischen und französischen Polizei und zeigten damit auch internationales Interesse am Tagesprogramm.

Die Kollegen der Autobahnmeisterei Erkner zeigten ihr Können in der Bedienung von Schneeräum- und Abstumpftechnik. Sie nahmen übrigens im Februar 2018 an der „Schneepflugfahrer-Weltmeisterschaft“ in Danzig teil und wurden Vizeweltmeister.

Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, solch ein Miteinander wünschen wir uns an jeder Eisatzstelle.

Bildergalerie (Bilder zur Vergrößerung anklicken)

 

 
02.06.18: Landeswettkampf der Johan...
05.05.18: Freude über moderne THW-...
07.04.18: Fortbildung der Bootsfüh...
31.03.18: 21. Spreetreiben...
22.03.18: Arbeitsplatz Autobahn...
10.06.18: (H:VU Schiff) Bergung ein...
27.03.18: Amtshilfe für die Polize...
07.10.17: Unterstützung für Berli...
07.10.17: Xavier hält uns im Atem...
06.10.17: Strom für Krachtsheide...
04.08.18: Kinderstraßenfest in Gö...
01.09.18: Dorffest in Beerfelde...